Antinori - Tenuta Badia a Passignano

 

Badia a Passignano liegt oberhalb von Sambuca
Val di Pesa, 3 km sü dlich des Gutes Tignanello.
Seine 223 ha liegen in bis zu 250/300 m ü .M. in
einer der schönsten und ertragreichsten Gegenden
des Chianti Classico, der Boden ist kalkhaltig.
In hunderten von Bänden, die heute im Staatsarchiv
von Florenz aufbewahrt werden, wird
immer wieder von seiner immensen Bedeutung
fü r die Geschichte des Chianti berichtet. Sie
erzählen von den Sangiovese Weinbergen und
dem Anbau in dieser Gegend. In der Tat wurde
1983 in der Umgebung der Badia a Passignano
eine tausendjährige Vitis Vinifera gefunden.

Badia a Passignano liegt oberhalb von Sambuca Val di Pesa, 3 km südlich des Gutes Tignanello. Seine 223 ha liegen in bis zu 250/300 m ü. M. in einer der schönsten und ertragreichsten Gegenden des Chianti Classico, der Boden ist kalkhaltig. In hunderten von Bänden, die heute im Staatsarchiv von Florenz aufbewahrt werden, wird immer wieder von seiner immensen Bedeutung für die Geschichte des Chianti berichtet. Sie erzählen von den Sangiovese Weinbergen und dem Anbau in dieser Gegend. In der Tat wurde 1983 in der Umgebung der Badia a Passignano eine tausendjährige Vitis Vinifera gefunden.

 

Antinori - Tenuta Badia a Passignano

    • Badia a Passignano Chianti Classico DOCG Gran Selezione 2016

      zur Expertise
    • Badia a Passignano Chianti Classico DOCG Gran Selezione 2015

      zur Expertise