Haras de Pirque - Antinori

Chile / Valle del Maipo

Die Subregion des Maipo-Tales ist Heimat der besten chilenischen Rotweine und gilt weltweit als das Anbaugebiet von Qualitätsweinen bester Güte. Hier, im Südwesten des berühmten Weinanbaugebietes Pirque hat das Weingut Haras de Pirque, welches heute stattliche 600 Hektar misst, seinen Sitz. Dem Ruf, der dieser Region vorauseilt, konnten sich auch die Marchesi Antinori aus Florenz nicht verschließen. So erwarb das umtriebige Traditionshaus aus der Toskana das Weingut Haras de Pirque und produziert heute unter diesem Label Top Weine im Antinori Stil und in Antinori Qualität.

Die Anfänge von Haras de Pirque gehen auf der Jahr 1992 zurück. Man startete mit Anpflanzungen von 120 Hektar - vornehmlich Cabernet Sauvignon und Carménère für die Rotweine sowie Chardonnay und Sauvignon Blanc als weiße Rebsorten.