Condé

Italien / Emilia Romagna

Predappio ist ein kleines Dorf im Herzen der Emilia Romagna, eingebettet zwischen den Appenninen Bergen und der Adria. Die Weinberge stehen in Symbiose mit ihrer natürlichen Umgebung. Das Rabbi-Tal beheimatet ein vielseitiges Erbe von Blumen, Insekten, Wildtieren, Wäldern und Ssen. Die Weinberge befinden sich inmitten eines Systems, in dem es viele verschiedene Hefefamilien gibt, die für die einheimische Hefefermentation wichtig sind. In einer Zeit, in der alles immer schneller werden muss, hat Condé sich entschlossen, einen Schritt zurückzutreten, langsamer zu werden und den Sangiovese Trauben Zeit zu gewähren. Durch die Möglichkeit der langen Reifung im Keller kann das Weingut Weine präsentieren, welche die optimale Reifung in der Flasche erreicht haben. Jedes Jahr werden mehr als tausend Flaschen nicht verkauft, sondern sorgfältig gelagert, um zum historischen "Riserva" ausgebaut zu werden. Die Flaschen sind eine Hommage an den jeweiligen Jahrgang und der Beweis für die tolle Qualität der langlebigen Weine aus einem einzigartigen Terroir.