Villa di Corlo

Italien / Emilia Romagna

Villa di Corlo wurde Ende des 16. Jahrhunderts gegründet und befindet sich auf einem Gelände von ca. 100 ha Land, ein Viertel davon unter Reben. Seit gut einem Jahrhundert ist das Weingut nun schon in dem Besitz der Familie Munari. Der Weinkeller, gebaut unter respektvoller Achtung der Besonderheiten der ländlichen Umgebung, wurde mit den innovativsten Technologien für die Herstellung der Weine ausgestattet . Die Lambrusco von Villa di Corlo zeigen sich in einer unverwechselbar perfekten Qualität, die nichts mit den 'industriellen' Lambrusco zu tun hat!