Bolla

Italien / Venetien

 

Seinen Ursprung hatte das Weinhaus Bolla 1883 in
Soave, als Abele Bolla, der Stammvater der Familie
begann, den ersten Soave zu vinifizieren. Heute zählt
das Haus Bolla zu den führenden Weinerzeugern in
Italien. Die über 100-jährige Tradition und Erfahrung
bilden die Grundlage für den Erfolg und die
Anerkennung des Hauses Bolla, dessen erlesene
Weine heute in keinem namhaften Weinführer und
bei keiner Verkostung fehlen dürfen.

Seinen Ursprung hatte das Weinhaus Bolla 1883 in Soave, als Abele Bolla, der Stammvater der Familie begann, den ersten Soave zu vinifizieren. Heute zählt das Haus Bolla zu den führenden Weinerzeugern in Italien. Die über 1550-jährige Tradition und Erfahrung bilden die Grundlage für den Erfolg und die Anerkennung des Hauses Bolla, dessen erlesene Weine heute in keinem namhaften Weinführer und bei keiner Verkostung fehlen dürfen. Wer “Bolla” sagt, meint vor allem auch “Soave”, der allein für gut ein Drittel der gesamten Produktion des Hauses Bolla steht, die in den zwei Kellereien der Firma abgefüllt wird. Neben den klassischen Weinen der Provinz hat sich Bolla seit einiger Zeit vor allem auf die Produktion von Lagenweinen spezialisiert und sich im Qualitätsweinsegment einen guten Namen gemacht.