Kanonkop

Südafrika / Stellenbosch

Mit einer Größe von 140 Hektar ist es als eines der wenigen Weingüter noch mit über 65 Jahre alten Bushvine Rebstöcken gesegnet: beste Voraussetzungen für die Brüder Johann und Paul Kriege, die das Weingut heute in der 4. Generation führen. Seine grandiosen Erfolge verdankt Kanonkop nicht zuletzt dem passionierten Kellermeister, Beyers Truter, der in Südafrika schon heute als der "King of Pinotage" gilt. Mit großem Arbeitseinsatz und Akribie schreibt heute sein Nachfolger, Abrie Beeslaar, die Erfolgsstory der erstklassigen Rotweine Kanonkops fort. So erhielt Kanonkop bei der IWSC (International Wine and Spirit Competition) 2013 die höchste Auszeichnung des "South African Producer of the Year".