Wilderer

Südafrika / Stellenbosch

Wilderer ist nicht nur Südafrikas erste private Brennerei, sondern auch die am meisten ausgezeichnete mit über 100 internationalen Medaillen und Auszeichnungen, darunter viele Gold- und Doppelgoldmedaillen.
Alles begann im Januar 1994, nachdem ich ein Golfturnier und eine Reise nach Südafrika gewonnen hatte. Er kam in Johannesburg an und ging weiter in das Golfparadies - Sun City.
Nach einem ausgezeichneten Essen in einem italienischen Restaurant bestellte er einen Grappa und zu Helmut's großer Überraschung erfuhr er, dass keine lokalen Produkte verfügbar waren. Nicht in diesem Restaurant und wie vom Manager erklärt, nicht im ganzen Land.
Zu seinem weiteren Erstaunen erfuhr er auf seiner Reise zum Kap und seiner Fahrt mit dem Blauen Zug, dass auch kein Eaux de Vie verfügbar war.

Zu seiner Überraschung dauerte es nicht lange, bis er seine Zustimmung erhielt, und innerhalb von 6 Monaten hatte er alles verkauft, was er in Deutschland besaß, und war im November 1994 mit seinem Sohn Christian am Kap angekommen.
Seine Vision war klar: führend in der Produktion von Grappa & Eaux de Vie von Weltklasse zu werden. Heute ist Wilderer einer der renommiertesten Produzenten von Grappa, Eaux de Vie und Gin weltweit.