Italien

Italiens Weinwelt verzaubert mindestens genau so sehr, wie das Land selbst. Dolce Vita ist nicht nur ein Lebensgefühl, auf das man in Italien sehr stolz ist. Es zeigt sich auch bei jedem Schluck aus dem Weinglas. Die Bandbreite der italienischen Weine ist so groß, dass jeder auf seinen Geschmack kommt. Einerseits findet man leichte und süffige, aber auch vielseitige und mineralische Weißweine. Auf der anderen Seite überzeugen elegante, schwere oder tiefgründige Rotweine. Nicht zu vergessen sind ebenfalls die Schaumweine, welche z.T. weit über die Landesgrenzen hinaus den Gaumen von Weinkritikern und –genießern gleichermaßen verwöhnen. Der Facettenreichtum Italiens sucht seinesgleichen. Der mediterrane Einfluss ist überall spürbar, weshalb in allen Regionen des Landes Weinbau betrieben wird. Jede bringt ihren eigenen Charakter mit sich, so dass selbst gleiche Rebsorten unverkennbare Feinheiten erhalten, welche auf die Region zurückzuführen sind. Gehen Sie doch einfach auf Erkundungstour durch die einzelnen Anbaugebiete und lassen Sie sich von jeder einzelnen verzaubern.

  1. 1
  2. 3
  3. 4
  4. 5